Awenar-Mitarbeiter sind Mütter, die ausschließlich Produkte anbieten, die sie mit ihren Kindern getestet haben und von deren Wirksamkeit sie überzeugt sind.

Empfehlungen

Genie und Wahnsinn liegen dicht beieinander

Von Nicole Schmitt am 24. April 2015
Meine Kleine (10 Wochen) konnte weder schlafen, noch trinken und mit dem Handsauger (Pumpe) hat sie herzerweichend geschrieen. Habe dann den Sauger von anderen Mamis empfohlen bekommen und dachte, ich höre nicht recht! Wer steckt seinem Baby den Staubsauger in die Nase? Aber, wie man weiß, liegen Genie und Wahnsinn dicht beieinander. Und ich muss sagen: Das ist eine geniale Erfindung.
Hab das natürlich erstmal an mir selbst getestet (und mir war durchaus mulmig, als ich den Schlauch in Richtung meiner Nase führte), aber das war überhaupt nicht unangenehm.
Dann DER Einsatz am Kind. Und was soll ich sagen? Statt erwarteter Schreie..... Lächeln!!!!! Während des Saugens!!! Abends kurz vorm Schlafen dem Papa gezeigt (Der wollte mich schon in die Klapse stecken): Die Kleine mümmelt genüsslich und völlig unbeeindruckt weiter am Schnulli. Vor dem Saugen empfiehlt sich, das Sekret mit Salzwasser zu lösen. Also mein Fazit: Eine der sinnvollsten Investitionen wenn man ein Kind hat


Das beste Gerät aller Zeiten für verschnupfte Nasen

Von Melanie König am 31. Oktober 2015
Ihr Baby hat Schnupfen? Dann brauchen Sie diesen Nasensauger. Ich habe ALLES ausprobiert und habe mich nun doch durchgerungen dieses Produkt zu kaufen - zugegeben der Gedanke war mir anfangs suspekt....Zuerst hatte ich es mit diversen Bällchenpumpen aus dem Drogeriemarkt probiert. Die funktionierten gar nicht. Beim ersten schlimmeren Schnupfen meines Babys habe ich dann in ein elektronisches Gerät mit verschiedenen Aufsätzen investiert- für kleine Säuglinge empfehlenswert wegen der Minidüse. ..die passte auch in die Mininase....Doch nun brachte das Gerät nicht mehr den gewünschten Erfolg trotz ausgewechselten Aufsätzen. Es kam nur sehr wenig heraus aus der Babynase - auch ein Batteriewechsel änderte daran nichts. Baby - nun knapp 10 Monate - hat einen ganz extremen Schnupfen mit gaaaaanz viel Sekret in verschiedenen Konsistenzen. Ich erspare Ihnen genauere Beschreibungen. Letztlich hat es nun doch erst der Angel Vac geschafft die kleine Schnupfennase frei zu bekommen. Zu meiner Verwunderung ganz ohne Geschrei...Ich frage mich, warum ich mich nicht gleich entschlossen habe dieses Gerät zu kaufen. Es ist ja auch noch preiswerter als das elektronische Gerät...Nun ja, vielleicht kann Ihnen meine Rezension Mut machen, sofort das richtige Gerät zu wählen.
Absolute Kaufempfehlung. Top Gerät...hätte ich es doch schon beim ersten Sohn gekannt. Meinem ersten Sohn wäre wohl so manche Mittelohrentzündung erspart geblieben.


Sehr gut

Von Pepe am 22. Juni 2016
Super Teil, klappt wunderbar. Hatte Angst das ich der kleinen das Hirn raus sauge :-D.
Der Sog wird aber auf ein absolutes Minimum reduziert. Kommt einiges an Schmodder raus. Daumen hoch


Must Have

Von Claudia Ru am 21. Juni 2016
Meine 10 Monate alte Tochter ist leider anfällig für Infekte. Nach der gefühlt 100. Erkältung mit verstopfter Nase bin ich auf diesen Sauger gestoßen. Er funktioniert super, total unbedenklich, ungefährlich, sicher und effektiv. Ich ärgere mich dass ich ihn erst jetzt gekauft habe. Auch meine große 5 jährige Tochter ist begeistert. So schnell war die Nase noch nie frei.


Sehr nützlich

Von ENi am 15. Juni 2016
Wenn Kinder Schnupfen haben, kann es echt anstrengend werden. Bei meiner ersten Tochter hatte ich damals nur Taschentücher und Meersalz benutzt. Leider nur mit mäßigen Erfolg. Bei meiner zweiten Tochter hab ich den Nasensauger bestellt, auch auf einer Empfehlung meiner Hebamme. Ich hab ihn erstmal bei mir ausprobiert. Der Sog ist wirklich nicht stark, aber ausreichend um verstopfte Nasen frei zu bekommen. Außerdem eignet sich der Sauger auch suoer, wenn die kleinen Mäuse Milch erbrechen und diese nicht nur aus dem Mund kommt, sondern auch aus der Nase. Ich bin begeistert und der Sauger erleichert ungemein die Schnupfenzeit zu überstehen.


Grandios!

Von Jenny am 14. Juni 2016
Als man uns im Geburtsvorbereitungskurs von diesem Ding erzählte, hielt ich es natürlich erstmal für einen schlechten Scherz. Staubsauger wird mit Babys Nase verbunden?! Nääääää! xD
Jetzt bin ich unendlich froh den Angel-Vac doch gekauft zu haben und freue mich jedes mal, wenn er wieder massenhaft "Rotz" aus der Nase meines Sohnes holt!
Fazit: Funktioniert schnell, effektiv und sanft. Klare Kaufempfehlung!


Super

Von Testervondir am 6. Juni 2016
Dieser Nasensauger ist einfach super. Für alle die Bedenken wegen dem Staubsauger haben brauchen diese nicht! Wir waren auch skeptisch am Anfang. Aber nach dem ersten Einsatz haben wir die Skepsis abgelegt. Es war eine sofortige Linderung für unser Kind. Es konnte sofort besser atmen

Positiv:

  • Holt wirklich viel raus
  • Gute Handhabung
  • Perfekt für kleine Kinder da es schnell geht
  • Preis
  • Einfach zu reinigen da man ihn komplett auseinander nehmen kann

Contra:

  • nichts

Der Nasensauger ist jeden Cent wert. Haben viele durch probiert aber dieser hier lieferte die besten Ergebnisse.