Awenar-Mitarbeiter sind Mütter, die ausschließlich Produkte anbieten, die sie mit ihren Kindern getestet haben und von deren Wirksamkeit sie überzeugt sind.

17,89 EUR
(inkl. Versand)

Sofort bestellen

Angel-Vac®
Nasensauger Staubsauger (das Original)

  • entfernt tiefsitzendes Nasensekret
  • von Ärzten und Müttern empfohlen
  • klinisch getestet
  • beendet schlaflose Nächte
Packages Übersicht

Vorstellung des Prinzips

Der Baby Schnupfen ist eine bei Babys und Kleinkindern sehr häufig auftretende Erkrankung. In den ersten Lebensjahren können die Kleinen ihre verstopfte Nase noch nicht selbständig vom entstehenden Sekret befreien, da die Atmung durch den Mund noch nicht ausreichend entwickelt ist.
Unwohlsein, Schlaf- und Essprobleme sowie Folgeerkrankungen der Ohren, der Nasennebenhöhlen und der Luftweg sind häufige Begleiterscheinungen. Das regelmäßige Entfernen des angestauten Nasensekrets ist der erste Weg zur freien Nasenatmung und gilt sowohl als wesentliche Maßnahme für die rasche Genesung des erkrankten Kindes als auch zur Vorbeugung von Folgeerkrankungen. Der Angel-Vac® Nasensauger Staubsauger wurde speziell für diesen Zweck entwickelt.


Über den Angel-Vac® Nasensauger

Der Angel-Vac® Nasensauger ist ein von internationalen Instituten getestetes und von anerkannten Fachärzten empfohlenes Hilfsmittel zur wirksamen Ergänzung der ärztlichen Behandlung. Es ist klinisch erwiesen, dass der Angel-Vac® Nasensauger Staubsauger das Sekret effektiv und schonend entfernt. Dank diesem Gerät wird das Risiko von Folgeerkrankungen durch Schnupfen bei Babys wesentlich reduziert und die Beschwerden des Kleinkindes unmittelbar nach der Anwendung fühlbar gemindert. Derart wirksame Sauginstrumente haben bislang nur Krankenhäusern und Polykliniken zur Verfügung gestanden. Es ist das erste Gerät, das den Eltern angemessenes Sekretabsaugen unter heimischen Bedingungen ermöglicht. Der Angel-Vac® Nasensauger wird an einen handelsüblichen Staubsauger angeschlossen. Während des Absaugens reguliert das Gerät automatisch die Saugkraft (0,05-0,15 bar) und sichert somit das kontrollierte Absaugen des tiefsitzenden Nasensekrets. Die vom Arzt verordneten Nasentropfen können von der gereinigten Schleimhaut nun besser absorbiert werden und der Heilungsprozess wird zusätzlich gefördert. Das Gerät ist transparent, so dass die Eltern den Heilungsprozess anhand der Änderung der Farbe und Dichte des Sekrets verfolgen können.


Risiken bei Babygrippe

Ein Schnupfen bedeutet für Babys und Kleinkinder eine wesentliche Einschränkung des Wohlbefindens und stellt ein besonderes Risiko für Folgekrankheiten dar. Beim Schnupfen im Kindesalter ist es daher besonders wichtig, das Sekret regelmäßig aus der Nase des Kindes zu entfernen. Beim Babyschnupfen muss das Sekret nicht nur aus dem sichtbaren Teil der Nase entfernt werden, sondern insbesondere aus den inneren Gängen. Um dies zu gewährleisten, ist ein Gerät erforderlich, das über eine ausreichend kräftige und kontinuierliche Saugleistung verfügt. Der Angel-Vac® Nasenstaubsauger wurde speziell für diese Art der Behandlung entwickelt.


Ess- und Schlafprobleme

Eine Verstopfung der Nase mit Sekret können Babys und Kinder nur bedingt mit der Atmung durch den Mund ausgleichen. Als natürliche Reaktion beginnt das Kleinkind zu schreien, um somit die notwendige Versorgung mit Sauerstoff zu unterstützen. Die Nahrungsaufnahme und der für die Genesung wichtige Schlaf werden dadurch nachhaltig gestört.


Folgekrankheiten

Nicht selten ist ein zunächst relativ harmloser Schnupfen bei Babys und Kleinkindern die Ursache für andauernde und mit Komplikationen einhergehende Folgeerkrankungen der Atemwege. Das angesammelte Sekret verbleibt im Kopf des Kleinkindes und infiziert andere Bereiche der Atemwege. Ohren- und Nasennebenhöhlenentzündungen in den oberen Atemwegen und den Bronchien sowie Lungenentzündung in den unteren Atemwegen sind mögliche Folgen. Darüber hinaus können durch das Verschlucken von Sekret Bauchschmerzen, Brechreiz und Durchfall auftreten.